heArt_attaCk***

Es ist alles besser. Oder auch nicht.

Diese Gedankengänge lassen sich immer öfter stoppen.

Aber irgendwie traue ich mich nicht dich in mein Leben zu lassen.

Es ist doch kein Problem, wenn du zu mir nachhause kommst.

KEIN VERDAMMTES PROBLEM.

Aber ich denk mir mal wieder irgendwelchen Unsinn aus.

Und du merkst es natürlich. Denn du bist ja nicht dumm.

 

Ich weiß ja nicht, warum ich das tue.

Ich glaube, ich habe Angst davor,

dass du meine Familie kennenlernst.

Abgeschreckt bist. Dir sonstwas denkst.

Dabei weiß ich, dass du das nie tun würdest.

 

Und dann habe ich Angst,

dass meine Familie komisch reagiert.

Dass sie sich nicht einmal zusammenreißen werden können.

Scheiße zu ihm sind.

Ich weiß, es ist sehr unwahrscheinlich.

Ich weiß, es ist scheiße sowas zu denken.

Aber meine Mutter ist unberechenbar.

Sie ist verrückt. Sie ist verrückt!

Und ich will nicht, dass er darunter leiden muss,

wenn sie sauer auf mich ist.

Weil sie nie sagen kann was los ist.

NIE NIE NIE NIE NIE NIE NIE NIE...

 

Vom Thema abgekommen.

Egal. Keine Lust mehr.

Nicht darüber nachdenken.

Abwarten und aufs beste hoffen. 

4.6.07 14:06
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



*ME**

start
ich
früher

*YOU*

du
wir

Credits*

Designer
Design
Host


Gratis bloggen bei
myblog.de